sign up! webstats forums guestbooks calendars
Dies ist das PRO_BERGBAU Gästebuch - GLÜCK AUF !!!!

Pro-Bergbau Gästebuch

Write message
Name *: E-mail *:
Homepage: Location:
Message *:
BB-Code:
 
  All fields with a "*" must be filled out!
Page: 1, 2, 3, ... 70, 71, 72 >
Entries: 715
27.12.2013 00:07, Red White Mike aus 43 Essen 11 E-mail :
Glück auf Kumpels!

Frohe Weihnachten und ein erfolgreiches gesundes neues Jahr!

Für den Erhalt der DEUTSCHEN STEINKOHLE!

Daniel, deine Seite gefällt mir immer noch!!!!

Gruss aus ESSEN

Micha



22.12.2013 21:54, Harald Decker from Saarland E-mail Homepage :
Die Sänger des Saarknappenchores wünschen allen Bergleuten und ihren Familien ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2014.

02.10.2013 09:49, Prosperwehr E-mail Homepage :
Die Geschichte der ehemaligen Berufsfeuerwehr und Berufsgrubenwehr Prosper
auf http://www.berufsgrubenwehr-pr osper.d-e/

30.12.2012 16:14, Patrick :
Ein solidarisches Glück Auf den Kumpel´s vom Bergwerk West und einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück für die Zukunft!

ehml. Azubi Friedrich-Heinrich/Rheinland.

P.S.
Auch Dir Daniel, ein frohes neues Jahr und ein herzliches Glück Auf!

:

Dankschön und alles Gute mit einem herzlichen Glück Auf !
 
28.12.2012 10:24, Thomas Schlicker from 66557 Illingen Welschbach :
Hallo Daniel,
als im Vorruhestand befindlicher Bergmann, möchte ich Dir ein dickes Lob aussprechen. Habe die Seite aus Zufall gefunden. Würde mich freuen wenn Du diese Seite noch weiter ausbaust. Noch mehr Bilder, noch mehr Geschichten und Erklärungen in Wort und Bild. Da kommen einem direkt die alten Geräusche und Gerüche von unter Tage in den Sinn. Mach weiter so.

Glück Auf

:

Dankeschön für das Lob und die guten Wünsche, die ich natürlich gerne erwidere.

Ein herzliches Glück Auf aus dem Sauerland !

DS
 
20.12.2012 20:14, Arno Zegers from Niederlände E-mail :
Hallo Daniel

Frohe Weihnachten und ein glückliches, gesundes 2013.
wünsche ich Dir und Deiner Familie.
Glück Auf --> Ellie und Arno Zegers aus Venlo

10.11.2012 17:09, klimut E-mail Homepage :
Hello,

I'm author of the website about history of Klimontow and coal mine Klimontow (now a part of city Sosnowiec, 15 km from Katowice (Kattowitz), southern Poland.
www.klimontow-sosnowiec.prv.pl

I would like to find some information, documents or photos about Prussian concern "Prussische Bergwerks-und Hutten - Preussag AG", "Société Anonyme des Charbonnages Mines et Usines de Sosnowice" and about "coal mine Klimontow" (sometimes called "Barbara" or during the war Grube Bismarck 2 in Klimontow or Klimontowgrube). Where could I find this documents and information?

02.05.2012 17:05, Norbert Bruckermann E-mail Homepage :
Am Samstag, 7. Juli 2012 lädt die RAG Montan Immobilien alle ehem. Lohberger Kumpel (und den Rest der Welt) ein, sich von der Waschkaue zu verabschieden.
ALLE EX-LOHBERGER HABEN DIE MÖGLICHKEIT, SICH IHREN ALTEN KAUENHAKEN MIT NACH HAUSE ZU NEHMEN !!
Bitte meldet Euch bei Interesse mit Namen und ehem. Marken-Nummer unter kauenhaken@bergwerk-lohberg.de , damit wir den Haken reservieren können. Kumpel ohne eMail-Anschluss melden sich bitte unter dem Telefonanschluß von www.zechen-shop.de unter 02064 / 482535 (Anrufbeantworter).
Weitere Infos zur Veranstaltung folgen !

24.04.2012 16:39, Harald Böhm from Ibbenbüren :
Sehr geehrter Herr Schopphoff,

mit großem Interesse habe ich mir Ihre Seiten angeschaut. Es ist immer wieder schön zu wissen, dass es noch Mitmenschen gibt, die dem Bergbau gegenüber positiv eingestellt sind. Gerade in den Nachkriegsjahren haben Kohle und Stahl für Wohlstand und Wachstum in unserer Republik gesorgt. Damals war der Bergmann der Retter der Nation, was viele Mitbürger scheinbar vergessen haben.
Nach 500 Jahren Bergbautradition gehen im Jahr 2018 leider auch die Lichter auf unserer Zeche hier in Ibbenbüren aus. Darum ist es heute wichtiger denn je Zeichen und Akzente zu setzen um auch folgende Generationen an die lange Tradition des Steinkohlenbergbaus zu erinnern.
Wir vom Knappenverein Tecklenburger Land haben uns zur Aufgabe gemacht, diese Traditionen zu erhalten und zu pflegen. Sie als Saarländer werden wissen, dass zahlreiche Kollegen der Saarbergwerke aufgrund der Zechenschließung mittlerweile bei der RAG Anthrazit hier bei uns in Ibbenbüren tätig sind. Einige sind bereits in unseren Knappenverein eingetreten, was uns sehr gefreut hat.
Leider konnte ich auf Ihrer Seite nur ein Foto unseres Bergwerks entdecken. Vielleicht bietet sich mal eine Gelegenheit uns in unserer Bergbaustadt zu besuchen. Ich würde mich sehr freuen und verbleibe mit einem kameradschaftlichen Glückauf

Harald Böhm

:

Hallo Herr Böhm,

ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihren befürwortenden und unterstützenden Beitrag. Wenn Sie noch Fotos der Zeche Anthrazit haben, so können Sie mir diese gerne zusenden, damit ich Pro-Bergbau entsprechend erweitern kann.

Ein kleiner Hinweis: Ich bin kein Saarländer, sondern ein Sauerländer - sicherlich ein kleiner Lesefehler beim Betrachten der Seiten.

Mit freundlichem Glück Auf

DS
 
06.02.2012 19:20, Denise from Bergkamen E-mail :
Lieber Herr Schopphoff,

ich danke Ihnen sehr für die tollen Bilder der Zechen Monopol und Haus Aden in Bergkamen. Nie zuvor habe ich einen so tollen Einblick von der Arbeit, die Berglaute dort damals geleistet haben, erhalten.
Ich bin 23 Jahre alt und wohne in Bergkamen. Auch ich sehe den hier vollzogenen Wandel komplett weg vom Bergbau sehr kritisch und ich bedauere es sehr, dass unsere Stadt sich heutzutage immer mehr von unserer Geschichte des Bergbaus distanzieren möchte. Es klingt in Reden, die hier gehalten werden, oftmals so, als müssten wir uns für unsere Geschichte schämen. Ich persönlich verstehe das nicht.
Meine beiden Großväter und auch mein Vater haben hier in Bergkamen früher im Bergbau gearbeitet. Und obwohl ich also schon in die Zeit des Wandels hineingeboren bin und im Studium heute nichts mehr mit dem Bergbau zu tun habe, denke ich, dass meine Großväter und mein Vater hier damals eine tolle Arbeit geleistet haben.
Ihre Bilder sind für mich sehr wichtig. Da meine Eltern seit meiner frühesten Kindheit getrennt sind und mein Großvater mütterlicherseits schon lange tot ist, hatte ich nicht oft die Gelegenheit, sie nach ihren Geschichten des Bergbaus zu fragen. Deshalb vielen, vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen,
Denise aus Bergkamen

:

Hallo Denise,

ich danke Ihnen sehr herzlich für die netten und auch bewegenden Worte und freue mich, Sie hoffentlich noch oft auf meinen Seiten begrüßen zu können.

Ein herzliches Glück Auf nach Bergkamen sendet

D. Schopphoff
 
Page: 1, 2, 3, ... 70, 71, 72 >
Entries: 715
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.
Site Information